Home

Zeitenwende

Der Ukraine-Krieg im Angesicht der geistigen Welt
Das offenbarte Wirken des Christus im Ätherischen

Wir erleben einen völligen Zeitenwechsel. Das Kriegsgeschehen in der Ukraine hat diesen herausgefordert und lässt ihn sichtbar werden. Übungen zur Wahrnehmung der Engelwelt in ihrem Wirken und den Wesensgliedern der Erde führen in das Erleben hinein. Meditationen über den Krieg und das Christuswirken zur Weltenmitternacht lassen das Geschehen erleben.
So begegnen wir diesem Geschehen, was sich als erneutes Christusopfer begreifen lässt, Corona war ein Weckruf. Der Krieg in der Ukraine ist hier im Geistigen zu erleben. Christus ist erneut ans Kreuz geschlagen.
Den Krieg können wir nicht zurückhalten, aber mit den jetzt so diesseitigen geistigen Kräfte des Christus im Ätherischen wirken.
Die Arbeit am Erdinneren und an den Wesensgliedern zur Erneuerung der Christusopfer ist ein Schlüssel für den mitteleuropäischen Friedensimpuls.
Diese Übungen sind aus Geomantie-Workshops der letzten Jahre entstanden und werden fortgeführt.
Als Einstieg in die Geomantie gibt es eine Seminarreihe mit dem Verein-Kunst-Sinn-Natur Stuttgart.

Meditationen zum Michaelswirken

Übung zur Wahrnehmung des Erzengels Michael lassen die Wirkkraft des Engels erleben. >mehr


Meditationen Israel/Palestina

Wahrnehmungen und ein Übungen zum Dreikönigstag. >mehr 


Meditationen zum Ukrainekrieg

Wahrnehmungen und ein Zyklus von Mediationen zum Ukrainekrieg.
Der Krieg als erneute Kreuzigung. >mehr 


Weltenmitternacht

Übung zum Christus im Ätherischen und der Weltenmitternacht. >mehr

Geomantie-Workshops

Übersicht:   
Workshoptermine 2024 >mehr


Klima-Seminare:   

Erderwärmung, Menschendenken und Kohlendioxid > mehr

Klimakrise – Erdenwandel >mehr

Wärmepumpen?! >mehr

 

Einstieg Kursreihe

7 Termine zum Kennenlernen der Geomantie.
5./6.3. Aura und Chakren von Mensch und Natur, Einführungs-Workshop der Kursreihe >mehr


Christliche Geomantie

Schulungsreihe 
Taubertal: Menschenwelt und Christus Welt
Nürnberg: Ätherkräfte und  Christuswirken
Bad Urach: Erneuerung der Elementarwelt zwischen Christus und Sophia
Aachen: Aachener Dom als mitteleuropäischer Geistkern >mehr